+49 30 367585-0

Kollektionsmanagement:
B2B-Service für Ihre Berufsbekleidung

Analyse, Design, Einkauf und mehr: Eine Kollektion geht erst dann in Produktion, wenn alle Faktoren passgenau ineinander greifen. Dabei gibt es auch nach der Fertigstellung noch einiges zu tun. Insbesondere, wenn es um Punkte wie die langfristige Lagerhaltung, Bedarfsplanung und Beschaffung der Berufsbekleidung geht. Natürlich ist bei DRESSCUE auch daran gedacht. Um unseren Kunden den Rücken freizuhalten, ist das Kollektionsmanagement eine der drei Grundsäulen unserer B2B-Services.

3

Lagerung und Disposition aus erfahrener Hand

Eine eigene Kollektion zu kreieren ist ein ausgefeilter Prozess. Damit ab der ersten Idee alles nach Plan verläuft, haben wir das DRESSCUE 360° Corporate Fashion Konzept entwickelt. So halten wir innerhalb jeder Projektstufe eine passende Lösung bereit. Während wir mit der Analyse und Beratung die richtigen Voraussetzungen schaffen, geht es in der Entwicklung und Produktion an die Kreation. Daran anknüpfend bieten wir das Kollektionsmanagement als dritten Baustein unseres Konzepts an. Wir kümmern uns um die Lagerhaltung, stehen bei der Bedarfsplanung zur Seite und sorgen dafür, dass die Kleidung pünktlich an die Verwendungsstelle geliefert wird.

Viele Kunden entscheiden sich dafür, ihre Berufsbekleidung bei uns an zentraler Stelle zu lagern. Dadurch sparen sie eigenen Platz ein und können sich darauf verlassen, dass ihre Artikel sicher und kontrolliert aufbewahrt werden. Der Dreh- und Angelpunkt ist dabei unser firmeneigenes Lager in Berlin mit 1.200 m² Hochregallagerfläche und 850 Palettenplätzen. Ob robuste Workwear, attraktive Promotion-Outfits oder professionelle B2B-Berufsbekleidung im Business-Look: Im Rahmen der Disposition behalten wir den Lagerbestand stets im Blick. Diesen werten wir monatlich aus, damit immer ausreichend Artikel für die Ausstattung der eigenen Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

Unsere E-Commerce Lösungen in der Beschaffung

Unternehmen genauso wie ihre Umfelder befinden sich in ständiger Bewegung. Umso wichtiger ist es, einen persönlichen Ansprechpartner für seine Corporate Fashion zu haben. Seien es neue Ideen, dringende Notfälle oder eine einfache Frage: Im Kollektionsmanagement kümmert sich unser Customer Care Team um jedes Anliegen. So sorgen wir im engen Austausch dafür, dass unsere Bestandskunden immer auf dem aktuellsten Stand zu ihrer Kollektion sind. Natürlich müssen sie nicht immer bei uns durchrufen, um Kleidungsstücke oder ganze Outfits nachzubestellen. Hier kommen unsere individualisierbaren E-Commerce Lösungen ins Spiel.

Eine moderne Beschaffung setzt voraus, dass die Berufsbekleidung möglichst schnell und möglichst einfach an den gewünschten Standort geliefert wird. Für einen zeit- und standortunabhängigen Zugriff bieten wir die Implementierung eigener Webshops mitsamt EDI-/SAP-Anbindung an. Während die gesamte Kollektion digital abgebildet wird, können auch die Accounts individuell eingestellt werden. So können die Bestellungen von einer einzigen zuständigen Person oder auch von berechtigten Mitarbeitern durchgeführt werden. Für eine übersichtliche Budgetkontrolle legen wir auf Wunsch eine Deckelung fest. Ob es nun um die Lagerung, das Marketing, eigene Webshops oder andere Services geht: Letztlich ist es unser Ansporn, die Anforderungen unserer Kunden aufzugreifen und genau die Lösungen anzubringen, die ihnen im Kollektionsmanagement weiterhelfen.